Themen, die im Alltag bewegen.

Themen unserer Zeit. Themen aus unserem Leben: Angst, Sinn, Beziehungen, Partnerschaft, Lebensbalance, Vergebung, Nachbarn, Reich-tum, Wie wir miteinander reden, Sind Christen bessere Menschen?...

 

Manchmal „liegt etwas in der Luft“. Es ist in der Gesellschaft oder in unseren Dörfern „dran“.

Manchmal stellt man fest: Diese Themen haben uns Menschen zu allen Zeiten schon bewegt .

In den letzten Jahren haben wir sehr gerne Gruppen und Vereine aus dem Dorf zu Gast gehabt: Feuerwehr, Schützen, Reitverein, Spielmannzug, Fußball, Faustball, Jäger, Seniorenresidenz, Tennisclub, DRK, Heimatverein, Oberschule, Einrad-Fahrerinnen, De Auetaler… - Dabei haben wir gemerkt: In dem, was sie tun, steckt ein wichtiges Lebensthema! Wenn wir aktuelle Themen aufnehmen, steht dahinter die Erfahrung, dass der Glaube an Gott nicht vom Alltag zu trennen ist.

Manchmal entdeckt man in der Geschichte der Bibel seine eigene Geschichte.

 

Themenvorschläge

Im September trifft sich das Halbzeit-Team, um die Themen des nächsten Jahres zu besprechen. Wer mag, kann uns gerne Themenwünsche mitteilen, am besten per Mail an Detlef Beneke

 

Themen 2016


                         3. Jan          „Die Verträge sind gemacht“ -

                                             Du darfst frei sein! (Einstieg in die 10 Gebote)


                         7. Febr.       „Champions League“

                                              Du darfst bei mir sein! (1. Gebot


                         6. März       „Stopp"

                                              Du darfst chillen! (3. Gebot)


                         3. April       „Echt“ -

                                 Du darfst authentisch sein! (2. Gebot)


                         1. Mai       „Family Day“ -

                                            Du darfst deine Familie genießen!  (4. Gebot)                            
                                                                   anschl. Mittagessen + Spiele?                 


                          5. Juni      „Marmor, Stein und Eisen…“

                                            Du darfst lieben! (6. Gebot)                            

 

                          3. Juli         Halbzeit-Sommerpause

 

                          7. Aug.     „Lass sie reden …“

                                            Du darfst ehrlich sein!  (8. Gebot)    


                          4. Sept.    „Es ist alles nur geklaut…“

                                            Du darfst dankbar sein (7. Gebot)                            


                          2. Okt.      Erntedank-Gottesdienst     


                          6. Nov.    „Wir sind geboren um zu …“

                                           Du darfst leben! (5. Gebot)                             


                         4. Dez.      „Lieblingsmensch“

                           Du darfst zufrieden sein! (9.+10. Gebot)