Gimbi Partnerschaft

Seit 1994 haben wir gemeinsam mit unserer Nachbargemeinde Bargstedt Kontakt zu einer Gemeinde im Westen Äthiopiens. Unsere Partnergemeinde gehört zur Mekane-Jesus-Kirche (EECMY) und hat etwa 2.000 Gemeindemitglieder. Der Ort Gimbi ist eine sich stark entwickelnde Stadt mit ca. 75.000 Einwohnern in der Provinz Wollega, etwa 450 km von der Hauptstadt Addis Abeba entfernt. Kultur, Hautfarbe, Sprache, Wirtschaftskraft - es gibt vieles, was uns voneinander unterscheidet. Dass wir uns trotz aller Unterschiede als Christen verbunden wissen und gemeinsam Gott in dieser Welt loben wollen, soll in dieser Partnerschaft deutlich werden.

Wir haben gemeinsam die Initiative Hilfe für Waisenkinder ins Leben gerufen, um in Not geratene Kinder in Gimbi zu unterstützen. Das Herzstück der Partnerschaft bleiben aber die gegenseitigen Besuche. Im Sommer 2012 hatten wir zuletzt fünf Äthiopier aus Gimbi zu Gast. Die Begegnungen in Gemeindegruppen, Schulen, Betrieben, Gastfamilien u. a. waren bereichernd für alle Beteiligten und sind vielen in guter Erinnerung – ebenso wie die eindrücklichen Berichte von unserer letzten Reise im Herbst 2014.

 

Kontakt: Johann-Wilhelm Gerdes / Telefon: 04166/841104

 

Wo liegt Gimbi?